Flanke,Kopfball und Tooooor
  Rheinpreußenstadion
 
Rettet das Rheinpreußenstadion in Moers/Meerbeck


Gegentribüne des Rheinpreußenstadions

Was ist das Rheinpreußenstadion?
Das Rheinpreußenstadion ist ein Fussball sowie Leichtathletikstadion. Außerhalb des Stadions befindet sich ein Ascheplatz, sowie drei Tennisplätze und eine Bogenschießanlage.

Wo liegt das Rheinpreußenstadion?
Das Rheinpreußenstadion befindet sich in Moers. Genauer gesagt im Stadtteil Moers/Meerbeck. Das Stadion hat eine gute Lage zur Innenstadt und zu Fuß braucht man bis zum Moerser Bahnhof ca.10.Min.

Wann wurde das Rheinpreußenstadion eröffnet?
Das Alterwürdige Stadion wurde zwischen 1953-1956 in Bauauftrag genommen. Es wurde 1959 offiziell zweimal eröffnet. Zuerst wurde das Rheinpreußenstadion mit einem Länderkampf Deutschland gegen die Tschechoslowakei eingeweiht. Etwas später wurde das Rheinpreußenstadion mit einem Fussballtestspiel TuS Meerbeck gegen den Homberger SV eingeweiht.


Bild zeigt zwei Athleten des Länderkampfes in Moers

Welche Zuschaueranzahl fasste das Rheinpreußenstadion?
Das 53.Jährige Rheinpreußenstadion fasste eine Zuschauerzahl von 23.000 Leuten. Beim Länderkampf 1959 in Moers waren es unglaubliche 25.000 Zuschauer, die diesen Länderkampf verfolgten. Besonders stolz waren die Meerbecker über ihre 900 Zuschauer fassende Haupttribüne.

 
Links: Plakat zum Länderkampf und Rechts Saison 1951/1952 Aufstieg des Meerbecker Fussballclubs in die Amateurliga.

Welche Mannschaften spielten im Rheinpreußenstadion?
Im Rheinpreußenstadion spielte zunächst die Fussballheimmannschaft TuS/RSV Meerbeck sowie später MSV Moers. Bis in den 80er Jahren arbeitete sich der Meerbecker Fussballclub in den Ligen nach oben. Die Höchste Liga war die Oberliga (damalige 3.Liga). Man verpasste den Aufstieg in die 2.Liga nur knapp, mit dem 3.Tabellenplatz in der Oberliga. Viele Traditionsreiche Mannschaften waren im Rheinpreußenstadion zu Gast, wie SC Rot-Weiß Oberhausen, Bonner SC, FC Schalke 04, TuS Xanten, 1.FC Köln 2, 1.FC Bocholt, Olympia Bocholt, ETB SW Essen usw.

Was geschah nach der 3.Liga?
Der Meerbecker Fussballclub wurde sportlich geschwächt aufgrund des Ausscheidens eines Mäzens Pleite. Nach dieser Finanziellen Pleite verließen zahlreiche Spieler den MSV Moers. Dies war einer der Gründe weshalb, der MSV Moers die Ligen nacheinander bis in die Kreisliga B abgestiegen sind.

Was passierte mit dem Rheinpreußenstadion?
Das Rheinpreußenstadion wurde früher regelmäßig von der Zeche Rheinpreußen sowie einigen Angestellten des MSV Moers Instant gehalten. Nach der Schließung der Zeche Rheinpreußen sowie die Pleite des MSV Moers, verfiel das Stadion in einem Wald von Unkraut, bis April 2012 blieb das Stadion in so einem kastrophalen Zustand. Seit April 2012 machen sich die Jugendmannschaften des MSV Moers sowie zahlreiche freiwilige Helfer aus Moers und Umgebung auf,das Stadion aus dem Dornröschenschlaf zuwecken.
Doch diese Zahl der Helfer reicht bei weitem nicht aus!!!


Bild der Renovierten Nordtribüne im Rheinpreußenstadion in Moers/Meerbeck
Wie kann ich dem Rheinpreußenstadion helfen?
Das Rheinpreußenstadion und der MSV Moers brauchen dringend freiwilige Helfer, die Tribünen von Unkraut befreien. Außerdem ist in Zukunft geplant (noch unsicher) den Stadionsprecherplatz (siehe Bild 1 oben) neu zubedachen und eventuell neu zustreichen. Zudem sollen die Mauer der Tribüne wieder aufgebaut werden. Die Erneuerung der eingebrochenen Zuschauerstufen wären ebenfalle eine Vorrangige Maßnahme Dies ist aber alles noch Zukunftsvision. Sie können helfen dem Rheinpreußenstadion wieder neuen Glanz zuverschaffen und dem MSV Moers helfen, dass dieser in Zunkunft nicht mehr in der Kreisliga B spielen muss sondern vielleicht einen oder mehrere Schritte nach oben macht!!!


Das Rheinpreußenstadion braucht Ihre Hilfe, also zögern sie nicht und helfen sie dem MSV Moers und dem Rheinpreußenstadion dringend!!!

                        zurück






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:

 
  Wir bedanken uns bei 71621 BesucherDankeschön!!!
(C) Desgn by St3r3o
 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=